Wer sagt "Sommer", sagt (unter anderem) Märkte!

In diesem Sommer können Sie während Ihres Urlaubs in Bidart Ihre Einkäufe auf einem der 3 Märkte erledigen, die jede Woche auf der Place Sauveur Atchoarena im Herzen des Dorfes stattfinden.

Der traditionelle Markt

Jeden Samstag die traditioneller Markt der 4 Jahreszeiten findet auch im Sommer von 9 bis 13 Uhr statt.
Dort finden Sie verschiedene lokale Lebensmittel und auch einige Kunsthandwerksstände.

Sie sind jetzt ein Experte für Bidartar-Märkte: Das Einkaufen gehört Ihnen!

Bauernmarkt von Bidart'Eko

Jeden Dienstag, von Juli bis Mitte September, ist die Bauernmarkt von Bidart'Eko findet von 9 bis 13 Uhr statt.
Auf der Lebensmittelseite finden Sie lokale Produkte wie baskisches Kintoa-Schweinefleisch, Aufschnitt, Gänseleber und Entenkonserven, Schafskäse, Espelette-Paprika und Produkte auf Chilibasis, Tintenfisch ...
Für Feinschmecker in der Kategorie "süß": Baskische Kuchen, Marmeladen und Honig, Karamell (und Kosmetik) mit Pottok-Milch ...
Und für Getränke: Apfel- und Apfelsaft, Irouleguy-Wein, Craft-Biere oder Fruchtliköre.

Sie können auch lokale Handwerker entdecken, wie z "Die baskischen Messerschmiede" oder der Hersteller / Reparateur von chistera Handschuhen und baskischen Bällen "Ona Pilota".

Der baskische Pelota-Club von der Kostakoak wird auch auf diesem Markt präsent sein.
Tickets für die Pelota-Spiele im Grand Chistera, die jeden Dienstag und Freitag um 21 Uhr am großen Giebel mit den besten Spielern der Disziplin stattfinden, können Sie direkt bei ihnen buchen.

Der Nachtmarkt

Jeden Donnerstag, im Juli und August, a Nacht Markt findet von 18 bis 23 Uhr statt.
Es ist ein Kunsthandwerksmarkt, ideal, um Souvenirs oder Geschenke zu finden, die Sie aus Ihrem Urlaub mitbringen können.
Baskische Keramik und Bettwäsche, Espadrilles, Seifen und Kosmetik, Schmuck, Lederwaren, Stoffbeutel und -tücher, Brillen, Konfektion, Kerzen, dekorative Mobiles, ökologische Lautsprecher Mango Beat, dekorative Surfbretter, Korbwaren, Kinderkreationen, Glocken und Kränze Blumen, Poster, Fotografien, temporäre Tattoos, Handy-Accessoires… Es ist für jeden etwas dabei und Sie haben die Qual der Wahl!

Um den Abend zu verlängern, können Sie auf einer der 3 Terrassen am Platz etwas trinken oder in einem der Restaurants im Zentrum speisen.

Aufgrund des hohen Verkehrsaufkommens auf den Märkten von Bidart Anfang August beschloss der Bürgermeister von Bidart im Einvernehmen mit der Präfektur Pyrénées-Atlantiques, den Hafen per Präfekturdekret obligatorisch zu machen. Bis dahin wurde es nur empfohlen.

& Um ?

Entdecken Sie unten die Liste der Märkte im Baskenland.
Die Märkte finden morgens statt, sofern nicht anders angegeben.

ALLTAG

Anglet, Halles des 5 Cantons, von Juli bis August jeden Morgen und am späten Freitagnachmittag geöffnet, von September bis Juni montags geschlossen.
Bayonne, traditioneller Markt in Les Halles.
Biarritz, Märkte. Und vom 6. bis 07. 28-08 Uhr
St-Jean-de-Luz, Märkte.

Montag

Guéthary, 13. bis 07., Late Night 17 – 08 Uhr
Hendaye, Nachtmarkt im Sommer (Strandpromenade – 19:30 bis 23:30 Uhr).
St-Jean-Pied-de-Port, den ganzen Tag und morgens: Lebensmittel (Dienstag, wenn Montag Feiertag).
Tardets, Juli und August (1/2 außerhalb der Saison).
Sare, Kunsthandwerks- und Designermarkt, Juli bis September. Urrugne-Socoa, Juli – August.

Dienstag

Bidart, Bauernmarkt (Place Sauveur Atchoarena 9-13 Uhr, 7. bis 07.).
Hasparren, jeden Dienstag (1/2 außerhalb der Saison).
Hendaye, Lebensmittel- und Kunsthandwerksmarkt im Sommer (Kreisverkehr Leclerc – 8 bis 19 Uhr).
Die Bastide-Clairence, 18. – 06. Züchter.
St-Jean-de-Luz, rund um Les Halles.
St-Pee-sur-Nivelle, 3/07 – 28/08 Handwerkermarkt.

Mittwoch

Arcangues, Juli und August.
Biarritz, Markt St. Martin (Rue du Reptou – 9 bis 13 Uhr).
Kambo, Flohmarkt (Park St. Joseph – 9 bis 18 Uhr).
Espelette
Hendaye, Hallen und Lebensmittelmarkt Marktplatz (Place de la République).
Urrugne, Dorf 17. bis 06.
urt

Donnerstag

Ainhoa, 9. – 07. Bauernmarkt 27:08-16:30 Uhr.
Anglet, Quintaou traditioneller Markt 8-13 Uhr (Espl.Quintaou).
bardos
Bayonne, alle Geschäfte (place des Gascons).
Bidart, Nachtmarkt (pl. Sauveur Atchoarena – 18:23 – XNUMX:XNUMX, Juli – August).
Hendaye, Nachtmarkt im Sommer (Sokoburu – 20 Uhr bis Mitternacht).
St-Jean-Pied-de-Port, Markthalle vom 21. bis 05.
Sare, Mai bis Sept. Bauernmarkt.

Freitag

Anglet, Nachtmarkt von 18 bis 23 Uhr (Espl. Quintaou).
Bayonne, Flohmarkt (Promenade Roland Barthes). Lebensmittelmarkt (Place du Marquisat)
Alle Geschäfte (Polo Beyris).
Kambo, regionale Produkte (Rue Chiquito – 9 bis 13 Uhr).
St-Jean-de-Luz, rund um Les Halles.
Saint-Palais, ganzjährig. Marché au gras von Nov. bis März.
St-Pee-sur-Nivelle, Kirchplatz.

Samstag

Anglet, Quintaou-Flohmarkt von 8 bis 18 Uhr (Espl. Quintaou).
Ascain, traditionell wöchentlich. und Flohmarkt am 2. des Monats.
Bidart, pl. Retter Atchoarena.
Boucau
Guéthary, Juni bis September Flohmarkt Hasparren, Place de l'église landwirtschaftliche Produkte.
Hendaye, Lebensmittelmarkt (Sokoburu – 8-19 Uhr). Atchoarena (Morgen).
Mauleon, Unterstadt, Place des Allées.
Saint-Étienne-de-Baigorry, 1. des Monats.
St-Jean-de-Luz, rund um Les Halles.
St-Pee-sur-Nivelle, 3/07 – 28/08 Handwerkermarkt.
Ustaritz

Sonntag

Anglet, Traditioneller Markt von Quintaou 8 - 13 Uhr (Espl. Quintaou) Flohmärkte der 5 Kantone 8 - 18 Uhr (Place du Général leclerc).
Ahetze, auf dem Flohmarkt am 3. des Monats.
Arbonne
Ascain, beim Flohmarkt Pont Romain am 5. des Monats.
Ciboure, Place C.Jullian und der 1. des Monats Flohmarkt in Untxin.
Guéthary, 28. bis 04.
Hendaye, Hallen und Lebensmittelmarkt Marktplatz (Place de la République).
Platz Sokoburu 4. des Monats Flohmarkt. Place de la République im Juli und August.
St-Jean-de-Luz, Hallen vom 31. bis 05. Designermarkt.