Von Freitag, 16. November bis Sonntag, 20. November, präsentiert die Stadt Bidart in Zusammenarbeit mit Crédit Mutuel das Comedy-Festival „Bidart En Rire“.

Für die Ausgabe 2023 des Festivals stehen vier Shows in den unterschiedlichsten Universen auf dem Programm, um alle Formen des Humors zu erforschen ... eine Geschichte des Lachens in alle Richtungen!


Mittwoch, 16. November

TOKI-TOKI-BIBLIOTHEK 19 UHR

FALSCHE KONFERENZ ÜBER DEN SINN DES LEBENS

kreiert und aufgeführt von Arnaud Aymard

Olaph Nichte ist ein deutschstämmiger Spinner, der – auf Französisch, weil er kein Deutsch spricht – Physik lehrt. Er bietet der Öffentlichkeit einen meisterhaften Kurs in Existenzphilosophie, der das Triviale mit dem Ernsten vermischt und der manchmal zu großen Wahrheiten führt wie: "Subjektivität ist die einzige Objektivität".

Magst du verrückt? Zögern Sie keine Sekunde!

Kostenlos. Eine Reservierung wird empfohlen. (09 51 29 81 22)


FREITAG November 18

BEHERIA THEATER – 20:30 Uhr

FRAU FRAIZE LUNAR CLOWN

kreiert und aufgeführt von Marc Fraize

Lassen Sie sich von diesem einzigartigen Humor, dem von Marc Fraize, mitreißen. Nachdem er mehr als fünfzehn Jahre lang seine unvergessliche Figur des Monsieur Fraize, eines großartig burlesken Antihelden, zum Leben erweckt hatte, erschuf der Schauspieler Madame Fraize.

PREIS: 10€ und 5€ (ermäßigt)


Samstag, November 19

BEHERIA THEATER – 20:30 Uhr

DER EINGEBILDETE KRANKE IN EINEM MAJOR

Marilu Prod – Musiktheater

Eine musikalische Adaption von Molières Meisterwerk. wir swingen, wir singen, wir streiten, wir husten, wir lachen, aber vor allem lieben wir uns! Vier Künstler für zehn Rollen, ein imaginärer Patient, aber sehr reale Themen, eingängige Melodien, begleitet vom Klavier, für eine leichte und unerwartete Adaption, ob er die Exzesse der Konsumgesellschaft, den Platz der Frau oder sogar die Zwänge des Theaterbudgets hinterfragt erlebt, ist hier ein Stück, das sowohl in seiner Form als auch in seinem Diskurs wie ein doppeltes Manifest des Widerstands wirkt.

Bidart en rire feiert auch das Molière-Jahr!

PREIS: 10€ und 5€ (ermäßigt)


Sonntag November 20

MOTRIZITÄTSRAUM DES KINDERGARTENSCHULS – 16 UHR

M. MUTT'S MOP

Tanz für junges Publikum ab 4 Jahren.

Der Choreograf Marc Lacourt bastelt gerne an Geschichten, die Objekte zum Leben erwecken. Sie kommen aus ihrer Ecke eines Schranks oder einer Kiste und zeigen ihre Umrisse.

Einige treten zur Seite, skizzieren einen Tanz und werden im Rampenlicht zu den Stars des Laufstegs.

Der Wischmopp von Herrn Mutt lädt uns ein, den Spuren der Kunstgeschichte zu folgen, der Zartheit der Geste, dem Vergnügen eines Tanzes mit der Komplizenschaft und vor allem dem Lachen der Kinder, denn diese Show ist vor allem sehr lustig.

PREIS: 5€

Reservierungen

Buchung ist per Klick möglich Sie hier

oder direkt beim Fremdenverkehrsamt Bidart

oder am Eingang des BEHERIA-Theaters im Rahmen der verfügbaren Plätze.