Mit der bloßen Hand, mit Cesta Punta oder Chistera, im Trinquet, auf dem Kantxa­Platz... Seit vielen Jahren prallen die Pelotabälle auf die Mauern und Frontons (Pelota­Spielfelder) von Bidart. Die Liebhaber dieser lokalen Sportart ­ Klein und Groß, Profis und Amateure ­ spielen das ganze Jahr über im Rhythmus der Pelota­Turniere und der Jahreszeiten.

Im Sommer wird der Pelotaball immer samstags um 18 Uhr und sonntags um 11 Uhr mit der bloßen Hand  auf  dem  Petit  Fronton  des  Marktplatzes  von  Bidart  geschlagen.  Die  Pelotari  genannten Spieler treten zwei gegen zwei an und wetteifern miteinander, um das Sommerturnier zu gewinnen.

Lieben  Sie  Geschwindigkeit  und  Präzision?  Kommen  Sie  und  entdecken  Sie  die  Chistera  jeden Dienstag und Freitag von Juli bis Mitte September auf dem Grand Fronton.

Möchten Sie lernen, wie man mit dem Chistera genannten Handschuhschläger spielt, und „Pilotari“ werden?  Die  jungen  Spieler  des  Pelotaclubs  „Kostakoak“  und  Patxi  von  Ona  Pilota  veranstalten Einführungskurse.

Im  Winter  wird  die  Cesta  Punta­Meisterschaft  in  der  Sporthalle  Kirolak  durchgeführt.  Die Nachwuchstalente  des  Kostakoak  trainieren  hart,  um  Weltmeister  zu  werden,  wie  einige  ihrer Vorgänger von Bidart ...

Die Nachfolge ist gesichert!